Die Wetterstation ist eine Davis Vantage Pro2. Ebenfalls installiert ist ein UV-Sensor und ein Solarsensor

Die Temperatursensoren  der Station haben eine Genauigkeit von ± 0,5 °C und die Genauigkeit der Außenbereichs-Luftfeuchtigkeitssensoren
beträgt ± 3 %.

Die Wetterstation ist aktiv belüftet. Ein Ventilator saugt die Luft durch die Sensorenkammer und bläst sie oben am Schild wieder heraus. Mit diesem verbesserten Luftstrom werden genauere Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessungen erreicht.

Menü